• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
 

eiko_icon Verkehrsunfall

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 308
Einsatzort Details

BAB A9 Richtung München (Baustellenbereich)
Datum 30.01.2020
Alarmierungszeit 09:51 Uhr
Einsatzende 12:30 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 39 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Rettungshubschrauber Christoph 32 Ingolstadt
    Verkehrspolizei Ingolstadt
      BRK Rettungsdienst
        FF Wolnzach
          FF Reichertshofen
            FF Langenbruck
            FF Geisenhausen
              Johanniter Rettungsdienst
                Fahrzeugaufgebot   MZF  VSA  HLF 20

                Einsatzbericht

                Verkehrsunfall im Baustellenbereich

                Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen

                 

                Aus dem Anfangs gemeldeten Verkehrsunfall im Baustellenbereich entwickelte sich sich nach Erkundung durch unser 11/1 ein technischer Hilfeleistungseinsatz.

                 

                Aufgrund von starken Rückenschmerzen wurde die Person, die rechts hinten saß, über eine große Seitenöffnung aus dem Fahrzeug verbracht.

                 

                Kontakt / Anschrift

                • Freiwillige Feuerwehr Langenbruck
                • Pörnbacher Straße 39
                • 85084 Langenbruck
                •  Telefon: 08453 / 33 53 00
                •  Fax: 08453 / 84 93
                •  Email: kontakt-ffla[at]ff-langenbruck.de