• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Kommende Termine

Unsere Letzten Einsätze

01.12.2021 um 15:43 Uhr
Person unter Traktor ...
09.11.2021 um 16:46 Uhr
ausgelöste Brandmeldeanlage ...
08.11.2021 um 10:15 Uhr
Wohnung öffnen akut
06.11.2021 um 16:46 Uhr
ausgelöste Brandmeldeanlage ...

Einsatzübersicht 2021

⇒ Link zur Einsatzübersicht 2021 

Ski- und Rodelfahrt nach St. Johann in Tirol - 2022

  

Auf vielfachen Wunsch, fahren wir 2022 wieder zum Ski- und Rodelfahren nach St. Johann in Tirol.

Wie in den letzen Jahren können natürlich auch wieder Freunde und Bekannte mitfahren.

Wann? Samstag 29.01.2022

Wohin? St. Johann in Tirol

Abfahrt: 5.00 Uhr Langenbruck

Rückfahrt ab St. Johann: ca. 19 Uhr

Ankunft Langenbruck: ca. 22.30 Uhr 

Leistungen: 

- Fahrt im Fernreisebus mit Frühstück

- Tagesskikarte am Skiort

Gesamtpreis: 69€ / Person

Jahrgang 2004-2003: € 61,00

Jahrgang 2005-2014: € 48,00

(Preise inkl. 2€ KeyCard-Pfand)

Ohne Skipass: 25,00€

Für unsere Rodler und Hütteninger ist die Tageskarte auch zu empfehlen, um die Rodelbahn zu erreichen oder mit der Gondel zur Bergstation und den Hütten zu fahren. Ab ca. 16 Uhr treffen wir uns alle zur Apres Ski Party an der Talstation in St. Johann. 

Für die Teilnahme am Ausflug gilt die 2G-Regel sowie FFP2 Maskenpflicht im Bus.

Die Einhaltung wird vor der Abfahrt kontrolliert.

Bei der Einreise nach Österreich darf die 2. Impfung nicht älter als 9 Monate zurückliegen


Genauere Informationen zur Anmeldung sowie Überweisungsdaten der Reisekosten bekommen Sie von Hubert Weber (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / 08453/436244)

Anmeldungschluss ist der 12.01.2022.

Info: Es handelt sich hierbei um keine Veranstaltung des Feuerwehrvereines.

 

Drucken E-Mail

Jahreshauptversammlung 2020/2021 - Vorstandschaft wiedergewählt

Vorstandschaftswahlen

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung stand turnusgemäß wieder die Wahl der Vorstandschaft des Feuerwehrvereins an. Alle Mitglieder der Vorstandschaft liesen sich erneut aufstellen und wurden einstimmig wiedergewählt. Dies sind im einzelnen Bernhard Bachhuber (1. Vorsitzender), Josef Seidl (2. Vorsitzender), Fabian Forster (Schriftführer), Daniela Gruner (Kassiererin), Gerhard Haas (Beisitzer) und Hubert Weber (Beisitzer).

Beförderungen und Ehrungen

Bei der  Jahreshauptversammlung standen auch eine Reihe von Ehrungen und Beförderungen an. So wurden zum Feuerwehrmann Rico Freudenberg, Steffen Köhler, Niclas Mühlbauer und Johannes Schiebel ernannt. Zum Oberfeuerwehrmann wurden Michael Barie, Sebastian Haas, Manuel Rindlbacher, Georg Rossmeier und Christian Schwalbach befördert und zum Oberlöschmeister Brückl Markus. Darüber hinaus wurde Matthias Gruner zum Hauptlöschmeister befördert und Malich Markus, Moosmayr Johannes und Schießl Max zum Löschmeister. 

Ebenfalls können die beiden Kommandanten Bernhard Bachhuber, Alfred Osterhuber und Christian Reichart zu 30 Jahre aktiven Dienst in der Feuerwehr ehren. Markus Brückl, Gerhard Haas und Mathias Baumann erhielten eine Ehrung zu 25 Jahre aktiven Dienst. Des Weiteren wurde für 20 Jahre aktiven Dienst Gruner Matthias geehrt sowie Raphael Haas, Manuel Kellerer und Torben Wagner für 10 Jahre Aktive Dienstzeit.

Ebenfalls wurde der ehemalige 2. Kommandant Martin Weber verabschiedet. Martin Weber war von 2006 bis 2020 der 2. Kommandant der Feuerwehr Langenbruck. Jürgen Wolkenstein gab über die 14 Jährige Dienstzeit als 2. Kommandant einen kurzen Rückblick und bedanke sich mit einen Geschenk im Namen der kompletten Mannschaft für seine hervorragend geleistete Arbeit.

 

Drucken E-Mail


Kontakt / Anschrift

  • Freiwillige Feuerwehr Langenbruck
  • Pörnbacher Straße 39
  • 85084 Langenbruck
  •  Telefon: 08453 / 33 53 00
  •  Fax: 08453 / 84 93
  •  Email: kontakt-ffla[at]ff-langenbruck.de